Varusschlacht Kalkrise

Die Varusschlacht in Kalkriese ist eine der bedeutensten Schlachten der Antike um Christi Geburt überhaupt.

Im Jahre 9 nach Christus erlitten drei römische Legionen ihre Hilfstruppen und Tross eine vernichtende Niederlage.

In der Schlacht wurde ein achtel des gesamten römischen Heeres vernichtet. Dies führte da zu das, dass Römische Reich seine Bemühunge, das Gebiet zu einer römischen Provinz zu machen, auf gab.

In der Fundregion Kalkriese werden seit 1980 Ausgrabungen gemacht und es werden Zahlreiche Fundstücke im Museum ausgestellt.

Maske eines römischen Soldaten aus dem Museum Kalkriese

Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert
(by Pieter Kuiper))